Samstag, 11. März 2017

Nachschub

...der Zettel auf dem Louet Magic Dobby ist bereits abgewoben...
....mit diesem Webstuhl kann die Verschnürung mit umstecken verändert werden...
...also wieder ein gleicher Zettel vorbereiten und anknüpfen...



Kette: Baumwolle 20/2 weiss, 12F/cm
Länge: 12 Meter
Breite: 52 cm


....die restliche Kette in dem Riet und den Litzen...
...erspart viel Zeit...


...neuer Zettel auf dem Warenbaum mit Fadenkreuz...



...nun jeder einzelne Faden vom alten Zettel  mit einem Faden vom neuen Zettel zusammenknüpfen..
...die Fadenkreutzlatten lasse ich auch beim Alten Zettel drin, vereinfacht die Arbeit...
...wenn alles angeknüpft ist kann wieder weitergewoben werden...
...als Muster habe ich dieses Mal ein Foto von einem Gewebe soweit möglich vergrössert und mit dem DB-Weave Programm in eine Patrone verwandelt...
...braucht auch etwas Geduld, ist aber viel einfacher und schneller als mit Papier und Bleistift...



...nun hoffe ich, dass das Muster auch auf unserem Gewebe so gut aussieht...

Schönes Wochenende wünscht euch
Doris



Kommentare:

  1. liebe Doris,
    danke, dass du meinen Blog besucht hast, freue mich sehr drüber.
    und......... was du zauberst, oh je, da würde ich mit die "Karten legen ;-)
    Das sieht ja fast schon wissenschaftlich und kompliziert aus, das Weben.
    Da kann ich nur meinen virtuellen "Hut ziehen ;-)
    Ich bin nun gespannt wie es wird.

    Herzliche Grüßle zu dir
    Flo

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Doris,
    wie habe ich mich heute über dein Besüchlein bei mir gefreut! Hab lieben Dank und herzlich Willkommen auf meinem kleinen Blog! Die Freude war für mich als Heimwehbündnerin besonders groß, als ich vorhin hier entdeckte das du im Bündnerland zu Hause bist! Nun lebe ich schon seit 8 Jahren hier im Unterland und jede Woche fahre ich zu meinen Eltern und oftmals mache ich noch einen Abstecher in die Wollspinnerei Vetsch und schaue sehnsüchtig vom Tal hoch, zu dem kleinen Dörfchen wo ich über 20 Jahre lebte.
    Wie schön das du mich in den weiten des www gefunden hast......und somit fand ich auch den Weg zu dir.
    Wenn ich deine Webkünste und den Webstuhl betrachte so kommen Erinnerungen an meine Zeit hoch, wo ich in Cazis in die Haushaltungsschule ging und das Weben an den Webstühlen liebte! Damals bin ich sogar über die Wochenende da geblieben, nur damit ich weben konnte! Hach........war das schön! Nun, habe ich aber dich und kann hier immer wieder vorbei kommen und mich an den schönen, wundervoll gewebten Sachen erfreuen.
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen